Blickpunkt

1896

Mitglieder

DJK Bundessportfest 2018

DJK Bundessportfest 2018 in Meppen

Erstmalig nahmen an diesem alle vier Jahre stattfindenden viertägigem Sportfest Mitglieder des DJK Vorstandes der DJK Dom Minden teil. Vom 18. bis 21.05.2018 messen sich um die 3000 Sportlerinnen und Sportler in 18 Sportarten.  Sie erlebten eine beeindruckende Eröffnungsfeier mit dem ehem. Bundespräsidenten Wulff und der DJK Bundesvorsitzenden Elsbeth Beha. „Unsere DJK-Bundessportfeste haben eine lange Tradition. Und so freue ich mich besonders, dass wir zusammen mit dem DJK-Diözesanverband Osnabrück als hervorragenden Ausrichter die „Spiele unter Freunden“ feiern. Dabei sollen nicht nur die Sieger, sondern alle Plätze gewürdigt werden. Wir erwarten faire Wettkämpfe, die inklusiv ausgetragen werden und menschlich bereichernde Begegnungen, orientiert an den DJK-Säulen „Sport-Gemeinschaft-Glaube“, so Elsbeth Beha. Schirmherr Christian Wulff, Bundespräsident a.D. sagte auf der Eröffnungsfeier: „„Sport um der Menschen willen“ – das Engagement der DJK macht Teilhabe möglich und gestaltet unsere Gesellschaft in bunter Vielfalt. Es trägt zum Gelingen unserer liberalen Demokratie bei, weil alle sich einbringen können!“

Das Mitmachangebot in der der Meppener Innenstadt, die vielfältigen Informationen über den DJK Verband mit dessen Möglichkeiten, die gelebte Inklusion, die an vielen Stellen sichtbar wurde, die vielen fröhlichen Kinder und Jugendlichen und die gelebte Gemeinschaft der DJKler aus dem ganzen Bundesgebiet waren ein beeindruckendes Erlebnis. Beeindruckend: Sportliches Highlight der Eröffnungsveranstaltung war ein Tanz-Flashmob, vorbereitet durch den DJK-Diözesanverband Osnabrück, der die Gäste auf der Schülerwiese zum Mittanzen motivierte.

Weitere Informationen zum DJK Bundessportfest unter: www.djk-bundessportfest.de

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.