Blickpunkt

1895

Mitglieder

Es tut sich was am Rechten Weserufer

Woche für Woche sind Fortschritte beim Kita-Neubau zu erkennen

Lange Zeit hatte man den Eindruck, als würde auf dem Gelände der künftigen Kita St. Sophia nichts passieren. Auch nicht nach dem Spatenstich. Etwas Ungeduld machte sich breit. Ein Bagger und eine Raupe vermittelten zwar den Eindruck, dass hier Bauarbeiten durchgeführt würden, bis auf einen eingeebneten Platz war allerdings kaum etwas zu erkennen. Dann ging aber alles schnell. Von Woche für Woche tat sich auf dem Gelände was. Es wurden Gräben gezogen, es wurde eine Bodenplatte gegossen. Man erahnt immer mehr, dass hier etwas entstehen würde.

Unsere Fotos zeigen die wöchentliche Entwicklung.

 

Downloads

Hashtags

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.

Downloads

Hashtags

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.