Akrobatik, Bodenturnen und Tanz zu einer tollen Mischung vereinigt

„Blue Heat“ tritt bei den Spielen der Minden Wolves erstmals in Erscheinung

Wer im Cheerleading ausnahmslos die Form der Anfeuerung sieht, bewegt sich auf dem Holzweg. „Inzwischen wird Cheerleading längst als selbstständiger Wettkampfsport betrieben“, betont Michelle Eichloff, die gemeinsam mit Svenja Kohl den neuen Bereich innerhalb der DJK aufbaut.

Aber was ist Cheerleading heute, was beinhaltet es? „Es ist eine abwechslungsreiche, temperamentvolle Sportart, die schwungvolle Tänze, akrobatische Hebe- und Wurffiguren sowie Elemente des Bodenturnens zu einer temporeichen Mischung vereint und mit Anfeuerungsrufen kombiniert“ hebt Svenja Kohl hervor. Mit dieser schwungvollen Mischung heizen die Cheerleader dann die Stimmung der Zuschauer an und animieren sie dazu, das eigene Team anzufeuern. Auch in den Spielpausen unterhalten sie das Publikum mit Tänzen, Pyramiden und guter Laune.

Eichloff ergänzt: „Cheerleading ist eine eigene, erstzunehmende Sportart. Wir erbringen nicht nur körperliche Anstrengungen, sondern müssen auch die treibende Kraft der Stimmung am Spielfeldrand sein, um unsere Wolves zu Höchstleistungen anzuspornen“ Nicht zuletzt soll für den Zuschauer auch noch alles spielerisch leicht aussehen. Diese Aufgaben verlangen von Cheerleadern neben hartem Training vor allem Enthusiasmus und Motivation.“

Wenn man als Außenstehender die Begeisterung in den Augen der Aktiven sieht, ihre Fokussierung und ihren Willen wahrnimmt, dann versteht man auch das breite Grinsen in ihren Gesichtern, wenn es um ihren Sport geht. Und daher freut sich das verantwortliche Duo von „Blue Heat“, wie sich die Cheerleader der DJK Dom nennen, auch über jeden Zuspruch. „Bei uns ist jeder herzlich willkommen, der Spaß an akrobatischen und tänzerischen Elementen hat und sportlich über sich hinauswachsen will“, hebt Michelle Eichloff hervor. Und auch Männer können mitmachen. Kohl: „Das ist schließlich keine Frauen-Sportart. Wir würden uns sehr darüber freuen, auch männliche Mitglieder zu bekommen. Das wäre supercool! Wir brauchen sie zum Stützen und Auffangen. Die Jungs sind in der Regel doch ein wenig kräftiger als unsere Mädels.“

Im Rahmen des „Tags des Sports“ kamen DJK-Sportwartin Agnes Schmitz und Michelle Eichloff ins Gespräch. „Sie fragte mich, ob ich mir den Aufbau einer solchen Gruppe vorstellen könnte. Ich war direkt begeistert, nicht nur weil ich 13 Jahre lang hier in Minden auf Wettkampfebene geturnt hab, auch weil mein Verlobter bei den Minden Wolves spielt.“ Somit war eine Voraussetzung für ein entsprechendes Training bereits gegeben. Die andere brachte Svenja Kohl mit ein. Beide kennen sich seit Jahren. Und Svenja zeichnet für die tänzerische Komponente verantwortlich, war 18 Jahre in der Kamipo im Gardetanz aktiv. Und da Beide sich nur anschauen mussten, als es darum ging, „gemeinsame Sache“ zu machen, waren sofort Nägel mit Köpfen gemacht. „Als Team können wir uns viel besser für das Projekt einbringen, wir ergänzen uns sehr gut“, so Kohl, die während ihres Studiums in Paderborn schon einen dreimonatigen Cheerleading-Kurs belegt hatte.

Zum Schnupper-Tag des jüngsten Sprösslings der DJK kamen mehr als 20 Interessierte. Und auch die folgenden Trainingseinheiten, die thematisch nach Akrobatik und Tanzen unterteilt sind, erfreuen sich eines tollen Zuspruchs. „Das heißt nicht, dass wir bereits komplett sind. Wir freuen uns über jeden, der zu uns kommt und die Sportart ausprobieren möchte“, macht Michelle Eichloff deutlich. Das gilt auch für Jungen und Männer.

Mitmachen kann jeder ab 14 Jahren. „Aktuell haben wir eine Bandbreite von 14 bis 28.“ Kurzfristig möchte man sich bei den Spielen der Minden Wolves präsentieren. „Darauf freuen wir uns schon.“ Später sind dann auch Teilnahmen an Wettkämpfen und Meisterschaften geplant. „Aber erst einmal müssen wir die Basics beherrschen“, so Eichloff weiter.

Als vorrangige Aufgaben sehen die Zwei mehrere Punkte an. Kohl: „Wir wollen ein Teamgefüge herstellen und als Einheit auftreten. Zudem gilt es eine gute Show auf die Beine zu stellen und abzuliefern, natürlich mit einer tollen Choreo und Wow-Effekten, mit denen wir die Leute abholen und sie anschließend das Gefühl haben, das wir was Gutes geboten haben.“

Cheerleading ist also definitiv mehr, als nur eine hübsche Nebensache.

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.

Wissenswertes aus anderen Bereichen

Gamble: „Sind noch lange nicht...

28.11.2022

Ausrichtung am 4 Phasen-Modell

28.11.2022

Mindener Kicker mit weißer Weste...

01.08.2022

Kindertanzen Informationen

12.10.2014

Aushang F-Jugend

11.01.2020

Jandrik Schlumbohm Player of the...

15.11.2021

Jugendfussball für Mädchen und...

18.08.2014

Bewegung am Ball – Junge Fußballspieler...

23.10.2015

E-Jugend Fußballmannschaft

11.08.2020

Kinderfußballturnier 2022

07.03.2022

Ein Quarterback für die Zukunft...

08.11.2022

Kindertanz-Gruppe "Minis"

04.07.2018

Tryout November 2021

29.10.2021

Badmintonmeisterschaften 2019

07.11.2019

Neustart Nordic Walking-Gruppe Informationen...

24.10.2017

Ostern mit Hannover 96

26.01.2023

Wassergymnastik - das spezielle...

07.08.2020

Darts - der Präzisionssport

07.12.2020

Einen Super-GAU abwenden

13.12.2022

Die Fußballsparte bleibt sich treu...

01.08.2022

Badmintonmeisterschaften 2017 Informationen...

25.10.2017

American Football Tryout Juni 2021...

23.06.2021

Tanzen für Grundschüler

18.09.2014

DJK Sommerfußballturnier 2022

30.05.2022

Ein echter Wow-Effekt

16.05.2022

Gründung E-Jugend Fußballmannschaft...

15.06.2020

Fußballferienspiele im Herbst 2022...

01.09.2022

Ergebnisse vom 03.12.2022

01.12.2022

Kicken mit „96“

01.08.2022

Ergebnisse und Tabelle des DJK Sommerfußballturnier...

17.05.2022

Bauch-Beine-Po ist der absolute...

08.09.2022

Ballspiel Gruppe - sei dabei

19.05.2019

DJK mit sechs Mannschaften vertreten...

28.11.2022

Die Titelhoffnung lebt noch

02.09.2022

Minden Wolves Cubs - TryOut Camp...

05.08.2020

10 Jahre Rückenschule

19.12.2018

Ostern mit Hannover 96

10.02.2022

Der Titelverteidiger scheidet unglücklich...

09.01.2023

Neue HipHop-Gruppe bei der DJK Informationen...

26.11.2017

Enjoy your Moves tanzt auf unserem...

18.06.2019

Spiele am 10.12.22

08.12.2022

Badmintonmeisterschaften 2016

15.11.2016

NEU: Flag Football bei den Wolves...

22.02.2022

Ergebnisse vom 26.11.2022

25.11.2022

Badmintonmeisterschaften 2015

03.11.2015

Gründung D-Jugend Fußballmannschaft...

23.04.2021

Auswärts beweisen

02.09.2021

Lernen mit den „96ern“

10.10.2022

G-Jugend Fußballmannschaft

29.09.2020

Ein Spieler, der den Unterschied...

23.01.2023

Akrobatik, Bodenturnen und Tanz...

12.01.2023

Sommerfussballturnier 27.06.2021...

14.06.2021

Das Auftaktprogramm der „Wölfe“...

25.01.2023

„Ich möchte gern in Deutschland...

22.12.2022

39. DJK Dreikönigsfußballturnier...

23.11.2022

BBP – Straffung der Figur

24.02.2022

Mädchenfußball Informationen

15.06.2020

Kinderfußball für Mädchen und...

18.08.2014

Startschuss für die E-Jugend

03.09.2020

Wie baue ich mein Training auf?...

26.01.2023

Dart-König der DJK - Andreas Günter...

08.11.2022

Plätze für die F-Jugend frei

16.04.2019

Mini-WM in Gorspen-Vahlsen

23.05.2022

Enjoy your moves - startet NEU

22.12.2022

DFB-Kindertrainer-Zertifikat

10.02.2022

Ein Einstand nach Maß

07.09.2021

Zwei Nachwuchsteams starten in der...

05.04.2022

Der Orient tanzt auf unserem Sommerfest...

20.06.2019

Hobbyfußball – Erwachsenen Fußball...

07.01.2015

Badmintonmeisterschaften 2018

11.11.2018