Blickpunkt

1896

Mitglieder

Kolbys Welcome-Back-Party

American Football: Die Minden Wolves deklassieren das Mönchengladbach Wolfpack im ersten Heimspiel mit 45:14

Wehe, wenn sie geärgert werden! Das Duell der Wölfe war keine 60 Sekunden alt, da führten die Gäste nach einem umstrittenen Touchdown, dem ein übersehenes Offensivfoul vorangegangenen war, und dem Extrapunkt mit 7:0. Doch anschließend bekamen sie die ganze Wut der Minden Wolves zu spüren, die im ersten Viertel drei Endzonenbesuche folgen ließen und damit die Grundlage des ungefährdeten 45:14 (21:7, 17:0, 7:0, 0:7)-Heimsiegs vor rund 1.800 Zuschauern gegen das Mönchengladbach Wolfpack legten. Gegen einen Gegner, der im Vorderfeld der Oberliga erwartet wird.

Ein Zeichen setzen – das war das erklärte Ziel von Headcoach Phil Gamble. Und genau das beherzigten seine Mannen auch. Den anfänglichen Schock, als ein Offensivfoul der Rheinländer nicht geahndet wurde und ihnen erstes Zählbares auf die Anzeigetafel einbrachte, wirkte wie ein Weckruf für die American Footballer der DJK Dom. Denn gleich ihr erster Drive sorgte für die schnelle Antwort: den umjubelten Ausgleich. Rückkehrer Kolbi Crittenden feierte einen Einstand nach Maß, fing den Ball und trug ihn in die Endzone. Tobias Pauls ließ mit einem erfolgreichen Point after Touchdown (PAT) das 7:7 folgen.

Damit aber nicht genug, denn Willie Fedd jr. sorgte direkt im Anschluss mit einem Puntreturn über 60 Yard für die Mindener Führung, die Pauls mit einem gelungenen Versuch, den er zwischen die Torstangen setzte, auf 14:7 erhöhte.

Als Safety und Cornerback Leif-Ohlsen Weiß eine Interception gelang und er erst unmittelbar vor der Goalline gestoppt werden konnte, war es erneut Kolbi Crittenden, der erst in der Vorwoche aus den USA eingeflogen worden war, der den Pass von Quarterback Conor Tait sicher fing und die Führung der Wolves am Ende des ersten Viertels auf ein vorentscheidendes 21:7 ausbaute. Da war selbst Willie Fedd jr. aus dem Häuschen: „It is Kolbys Welcome-Back-Party!“

Im zweiten Abschnitt dominierten die Hausherren die Partie weiter. Nach drei Versuchen, die Endzone zu erreichen, war es Tobias Pauls, der den Angriff mit einem Fieldgoal vollendete, bevor Headcoach Phil Gamble mit vollem Einsatz einen weiteren Touchdown folgen ließ.

Wenig später blockte Kenneth Patten jr., der mit einem Vorschlaghammer in der Hand aufgelaufen war und damit die Stärke der Mindener Defense dokumentieren wollte, einen Punt der Mönchengladbacher und trug das „Ei“ in die Endzone. Inklusive des PAT von Pauls hieß es zur Pause 38:7 für die Minden Wolves.

Im dritten Viertel schraubten die Gastgeber das Ergebnis sogar auf 45:7, nachdem Willie Fedd jr. seine Gegenspieler mit sensationellem Tempo enteilte und erneut die Endzone besuchte. Und das mit nur einem Schuh, denn den anderen hatte er beim Fang des Passes von Lars-Erik Brase verloren.

Anschließend schickte HC Gamble verschickt die Back-Ups auf den Platz. Allerdings war er von der folgenden Vorstellung nicht begeistert. „Der zweite Anzug passte nicht. Da erwarte ich mehr! Wir dürfen uns einfach nicht nur auf unsere Imports verlassen. Sie werden es schon richten. Auch alle anderen Spieler müssen ihre Leistung bringen, wollen wir um den Titel mitspielen.“

So kam Mönchengladbach eine Minute vor Schluss zum zweiten Endzonenbesuch, was der guten Stimmung auf den Rängen aber keinen Abbruch tat.

Die brodelte übrigens schon direkt vor dem KickOff auf, als der schwer verletzte Ray Fletcher auf Krücken in die Teamzone humpelte, dabei von den Mindener Zuschauern aber frenetisch bejubelt wurde.

Wissenswertes aus anderen Bereichen

Nach den Osterferien geht’s wieder...

05.04.2024

Fußballferienspiele im Herbst 2022...

01.09.2022

Sommerfussballturnier 27.06.2021...

14.06.2021

Eric Renz begeistert seine Schwester...

13.05.2024

Kindertanzen Informationen

12.10.2014

Aushang F-Jugend

11.01.2020

Badmintonmeisterschaften 2018

11.11.2018

Ostern mit Hannover 96

10.02.2022

Drei neue Trainer für den DJK-Nachwuchs...

13.10.2023

Gründung D-Jugend Fußballmannschaft...

23.04.2021

NEU: Flag Football bei den Wolves...

22.02.2022

Badmintonmeisterschaften 2015

03.11.2015

Tobi Pauls Kaltschnäuzigkeit entscheidet...

06.05.2024

Akrobatik, Bodenturnen und Tanz...

12.01.2023

Darts - der Präzisionssport

07.12.2020

Jugendfussball für Mädchen und...

18.08.2014

U13 – Eine gelungene Heimpremiere...

13.10.2023

Jetzt kommt auch die B-Jugend dazu...

16.06.2023

„Tore satt“ beim Besuch in...

05.12.2023

Die Fußballsparte bleibt sich treu...

01.08.2022

Einen Super-GAU abwenden

13.12.2022

Ein echter Wow-Effekt

16.05.2022

Jandrik Schlumbohm Player of the...

15.11.2021

Die Defensivreihen geben klar den...

21.05.2024

39. DJK Dreikönigsfußballturnier...

23.11.2022

40. Dreikönigsturnier 2024 –...

06.02.2024

Auf Kurs Vizemeisterschaft

28.07.2023

Mindener Kicker mit weißer Weste...

01.08.2022

Ostertage werden von Hannover 96...

06.02.2024

Ballspiel Gruppe - sei dabei

19.05.2019

G-Jugend Fußballmannschaft

29.09.2020

35 Kinder sind begeistert

03.06.2024

Auswärts beweisen

02.09.2021

Neustart Nordic Walking-Gruppe Informationen...

24.10.2017

Neue HipHop-Gruppe bei der DJK Informationen...

26.11.2017

„Wir müssen aus dem Spiel gegen...

10.05.2024

Kinderfußball für Mädchen und...

18.08.2014

Drei neue Trainer für den DJK-Nachwuchs...

01.12.2023

Talents for Friends - 38 Kinder...

15.12.2023

Ladies Bootcamp

03.04.2024

Badmintonmeisterschaften 2017 Informationen...

25.10.2017

Der Orient tanzt auf unserem Sommerfest...

20.06.2019

Was für ein Krimi gegen die „weißen...

04.06.2024

Der „Pinkman“ triumphiert

05.12.2023

10 Jahre Rückenschule

19.12.2018

Gründung E-Jugend Fußballmannschaft...

15.06.2020

DJK Sommerfußballturnier 2022

30.05.2022

Tanzen für Grundschüler

18.09.2014

„Wir wollen im Wolfs-Duell unsere...

17.05.2024

40. Dreikönigsturnier Ergebnisse...

04.01.2024

Wassergymnastik - das spezielle...

07.08.2020

Bauch-Beine-Po ist der absolute...

08.09.2022

DFB-Kindertrainer-Zertifikat

10.02.2022

Badmintonmeisterschaften 2016

15.11.2016

Junge Hobbykicker gesucht!

23.01.2024

Wenn „Onehundreteighty“ durch...

01.12.2023

Für die B-Jugend wird gesucht

01.08.2023

Enjoy your Moves tanzt auf unserem...

18.06.2019

Drei Fragen an Sportdirektor Volker...

30.08.2023

Auftritt in neuem Look

05.04.2024

BBP – Straffung der Figur

24.02.2022

Die Titelhoffnung lebt noch

02.09.2022

Startschuss für die E-Jugend

03.09.2020

Kindertanz-Gruppe "Minis"

04.07.2018

Bewegung am Ball – Junge Fußballspieler...

23.10.2015

Plätze für die F-Jugend frei

16.04.2019

Mädchenfußball Informationen

15.06.2020

„Endspiel“ im Weserstadion...

27.07.2023

Tryout November 2021

29.10.2021

Badmintonmeisterschaften 2015 Informationen...

25.07.2015

Kicken mit „96“

01.08.2022

American Football Tryout Juni 2021...

23.06.2021

Badmintonmeisterschaften 2019

07.11.2019

Mit der DJK zu Hannover 96 gegen...

07.03.2024

Dart-König der DJK - Andreas Günter...

08.11.2022

Kinderfußballturnier 2022

07.03.2022

Mini-EM in Gorspen-Vahlsen 2024...

27.05.2024

E-Jugend Fußballmannschaft

11.08.2020

15 Jahre Rückenschule

06.02.2024

Enjoy your moves - startet NEU

22.12.2022

Neuer Modus kommt bei den Kids gut...

09.10.2023

Am Ende fehlt nur die Kirsche auf...

16.08.2023

Mini-WM in Gorspen-Vahlsen

23.05.2022