Blickpunkt

1896

Mitglieder

Noch ein Schritt zur Meisterschaft

American Football: Die Minden Wolves landen nach konzentriertem und diszipliniertem Auftritt einen 27:3-Sieg bei den Herne Black Barons

Wettbewerbsluft schnuppern, sich achtbar schlagen und gut mithalten – das waren die Ziele, die sich die American Footballer der Minden Wolves in der DJK Dom Minden für ihre Premierensaison gesteckt hatten. Inzwischen aber sind sie einige Schritte weiter. Die Vergabe des Meistertitels wird nur über sie gehen. Nach dem ungefährdeten 27:3-Auswärtssieg bei den Herne Black Black Barons, gegen die es zum Saisonauftakt beim 3:3 noch den einzigen Punktverlust gab, kann das Wolfsrudel am Samstag (KickOff 15 Uhr) im Mindener Weserstadion gegen die Rheine Raptors vorzeitig die Landesliga-Meisterschaft einfahren. Und dass, obwohl die Wölfe vom Verband im Sommer sogar eine Liga höhergestuft worden waren. Die Hoffnung, im kommenden Jahr in der Verbandsliga an den Start gehen zu dürfen, wären im Falle des Titelgewinns auf jeden Fall groß.

Das Team aus dem Mühlenkreis wirkte angesichts der Gerüchte, der Gegner würde sich kurzfristig mit acht Spielern aus der 2. Bundesliga verstärken, sowie der Tatsache, dass die Offensiv Line durch drei Kreuzbandrisse arg geschwächt worden war, von der ersten Minute auf dem Herner Kunstrasen hochkonzentriert und hellwach und ließ den Gastgeber zu keinem Zeitpunkt der ersten Hälfte auch nur den Ansatz einer Chance. Die Defense arbeitete – wie schon in allen Partien zuvor – sehr solide und erlaubte Herne kein Durchkommen. Und auch die Offensive brauchte diesmal keine Anlaufzeit, um etwas auf das Scoreboard zu bringen. Quarterback Lars Erik Brase nahm beim ersten Drive, der sage und schreibe 11:30 Minuten dauerte, unglaublich viel Zeit von der Uhr, überstand dabei zweimal den vierten Versuch und sorgte mit einem Fake, als er einen Wurf in die Endzone andeutete, die Abwehr nach hinten rückte und er selbst zum Touchdown lief, für den Höhepunkt im ersten Viertel. Tobias Pauls markierte mit dem Extrapunkt das 7:0.

Herne wirkte durch den langen Ballbesitz des Gegners, der dann auch noch in der Führung mündete, in seinen Aktionen hektisch und handelte sich unzählige Strafen, insgesamt für 130 Yards, ein. Als sie den Ball nach misslungenem Angriff im zweiten Viertel dann in die Mindener Hälfte schossen, nahm Michael Davis das Ei auf und sorgte mit einem Punt-Return über 80 Yards für neuerlichen Jubel bei den Wölfen. Und da Pauls erneut traf, hieß es 14:0. Ein langer Pass von Brase auf Receiver Lars Weiß brachte noch vor der Halbzeit den dritten Touchdown und das 20:0 für die Minden Wolves. Da fiel es auch nicht weiter ins Gewicht, dass der Extrapunkt misslang.

Im dritten Viertel ließ es der Tabellenführer dann sichtlich ruhiger angehen, war in erster Linie bemüht, Zeit von der Uhr zu nehmen. Bis auf ein Fieldgoal der Hausherren passierte in diesem Abschnitt nicht viel.

Anders im letzten Viertel. Da dominierten die Wolves erneut und ließen sich auch von vielen Strafen der frustriert wirkenden Herner, bei denen ein Spieler disqualifiziert wurde (warf die gelbe Fahne mit unflätigen Worten in Richtung Referee zurück), nicht von ihrem Weg abbringen. Ein langer Pass des eingewechselten jungen Quarterbacks Ysrael Castrillo Boet auf Alexander Metzlaff, der den Ball in die Endzone trug, sowie der folgende Extrapunkt durch Tobias Pauls sorgten für den umjubelten Endstand von 27:3.

„Es hat uns ausgezeichnet, dass wir uns nicht auf das Spiel der Herner eingelassen haben, sondern konzentriert und diszipliniert geblieben sind“, freute sich Quarterback Las Erik Brase über die gute Teamleistung. „Noch sind wir aber nicht am Ziel. Daher gilt unsere ganze Konzentration dem Heimspiel gegen Rheine. Da wollen wir gewinnen und den Sack zumachen.“ Und für das letzten Heimspiel der Saison hoffen die Minden Wolves am Samstag auf lautstarke Unterstützung der vielen American Football-Fans.

Bericht: Volker Krusche
Fotos: DJK Dom Minden, Indigo Mediateam

Downloads

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.

Wissenswertes aus anderen Bereichen

Bauch-Beine-Po ist der absolute...

08.09.2022

Mini-WM in Gorspen-Vahlsen

23.05.2022

Drei neue Trainer für den DJK-Nachwuchs...

13.10.2023

Punktegarant aus den USA

01.12.2023

Ostern mit Hannover 96

10.02.2022

Plätze für die F-Jugend frei

16.04.2019

DFB-Kindertrainer-Zertifikat

10.02.2022

Kindertanz-Gruppe "Minis"

04.07.2018

Gründung D-Jugend Fußballmannschaft...

23.04.2021

Gründung E-Jugend Fußballmannschaft...

15.06.2020

40. Dreikönigsturnier

08.11.2023

Auf Kurs Vizemeisterschaft

28.07.2023

Dauerkarten für die Minden Wolves...

30.11.2023

Neustart Nordic Walking-Gruppe Informationen...

24.10.2017

Kicken mit „96“

01.08.2022

Vizemeister! Wolves nehmen Hürde...

19.09.2023

Badmintonmeisterschaften 2017 Informationen...

25.10.2017

BBP – Straffung der Figur

24.02.2022

Hobbyfußball – Erwachsenen Fußball...

07.01.2015

Tanzen für Grundschüler

18.09.2014

Am Ende fehlt nur die Kirsche auf...

16.08.2023

E-Jugend Fußballmannschaft

11.08.2020

Ein Tag voller Gewinner

02.10.2023

Fotos Hannover 96 - VFL Osnabrück...

18.09.2023

Akrobatik, Bodenturnen und Tanz...

12.01.2023

Badmintonmeisterschaften 2015 Informationen...

25.07.2015

Mit Begeisterung dem runden Leder...

05.06.2023

Auswärts beweisen

02.09.2021

Neuer Modus kommt bei den Kids gut...

09.10.2023

Enjoy your moves - startet NEU

22.12.2022

Jetzt kommt auch die B-Jugend dazu...

16.06.2023

Kinderfußball für Mädchen und...

18.08.2014

Für die B-Jugend wird gesucht

01.08.2023

Ostern mit Hannover 96

26.01.2023

Badmintonmeisterschaften 2015

03.11.2015

Kindertanzen Informationen

12.10.2014

G-Jugend Fußballmannschaft

29.09.2020

39. DJK Dreikönigsfußballturnier...

23.11.2022

Drei Fragen an Sportdirektor Volker...

30.08.2023

Darts - der Präzisionssport

07.12.2020

Wassergymnastik - das spezielle...

07.08.2020

DJK Sommerfußballturnier 2022

30.05.2022

Badmintonmeisterschaften 2016

15.11.2016

Enjoy your Moves tanzt auf unserem...

18.06.2019

Fast die Hälfte aller Touchdowns...

31.10.2023

Sommerfussballturnier 27.06.2021...

14.06.2021

Mädchenfußball Informationen

15.06.2020

Hobbyfußball – Erwachsenen Fußball...

07.01.2015

NEU: Flag Football bei den Wolves...

22.02.2022

Die Wolves tragen pink

26.09.2023

Ergebnisse der KW 24

15.06.2023

Mit der DJK zum Fußballspiel Hannover...

21.07.2023

Fußballferienspiele im Herbst 2022...

01.09.2022

Einen Super-GAU abwenden

13.12.2022

Drei neue Trainer für den DJK-Nachwuchs...

01.12.2023

Kinderfußballturnier 2022

07.03.2022

U13 – Eine gelungene Heimpremiere...

13.10.2023

Tryout November 2021

29.10.2021

Der Orient tanzt auf unserem Sommerfest...

20.06.2019

Ein echter Wow-Effekt

16.05.2022

Die Fußballsparte bleibt sich treu...

01.08.2022

Jandrik Schlumbohm Player of the...

15.11.2021

Wenn „Onehundreteighty“ durch...

01.12.2023

10 Jahre Rückenschule

19.12.2018

American Football Tryout Juni 2021...

23.06.2021

DJK-Teams lassen ihren Gästen den...

27.07.2023

Ballspiel Gruppe - sei dabei

19.05.2019

Badmintonmeisterschaften 2018

11.11.2018

Mindener Kicker mit weißer Weste...

01.08.2022

Jugendfussball für Mädchen und...

18.08.2014

Startschuss für die E-Jugend

03.09.2020

Aushang F-Jugend

11.01.2020

Neue HipHop-Gruppe bei der DJK Informationen...

26.11.2017

Dart-König der DJK - Andreas Günter...

08.11.2022

Die Titelhoffnung lebt noch

02.09.2022

„Endspiel“ im Weserstadion...

27.07.2023

Badmintonmeisterschaften 2019

07.11.2019

Bewegung am Ball – Junge Fußballspieler...

23.10.2015