Blickpunkt

1896

Mitglieder

Tabellenführer!

American Football: Die Minden Wolves deklassieren vor 1.500 Zuschauern die Herne Black Barons mit 37:0

Die Minden Wolves schreiben weiter an ihrer Erfolgsgeschichte, setzen ihre Dominanz weiter fort und bezwingen nach zuvor zwei deutlichen Erfolgen als Aufsteiger in die Verbandsliga auch die Herne Black Barons im dritten Saisonspiel unangefochten mit 37:0! Damit bauen die American Footballer der DJK Dom Minden ihren Gesamtscore nicht nur auf 131:0 (!) aus, sie bleiben – das Saisoneröffnungsspiel gegen die höherklassigen Hannover Stampeders eingeschlossen – auch im vierten Duell in Folge ohne jeden gegnerischen Punkt. Die Defense der Mindener macht aktuell einen überragenden Job. Dank Lippstadts Sieg über Recklinghausen grüßen die Wolves nun als Tabellenführer!

Rundum zufrieden ist Headcoach Phil Gamble mit der Vorstellung seiner Mannschaft vor rund 1.500 Zuschauern im Weserstadion aber nicht. „Wir haben viel zu viele Strafen erhalten. Das ist eigentlich nicht unser Spiel.“ 180 Yards infolge der von den Schiedsrichtern geworfenen gelben Flaggen hat es für das Wolfsrudel bislang noch gegeben. Herne – eigentlich Garant für viele Strafen – kommt gerade mal auf die Hälfte.

Hauptgrund für Flaggenflut auf Seiten der Gastgeber ist wohl die Erfahrung, die man zuvor mit dem Gegner gemacht und die sich in den Köpfen der Spieler scheinbar festgesetzt hat. Immerhin gilt Herne in der Szene als harter, körperbetonter und unangenehmer Gegner, gegen das kaum ein Team gern antritt. Diese Gedanken spuken schon im Vorfeld der Hausaufgabe verstärkt in den Köpfen herum.

Auf jeden Fall führen sie dazu, dass mehr Einsätze als gewohnt von den Schiedsrichtern geahndet werden. Sage und schreibe sechsmal treibt die Wolves-Defense den gegnerischen Quarterback in der ersten Hälfte des Spiels in eine Interception. Zweimal wird der Ball in die Endzone getragen, anderen ist erst kurz davor Schluss – doch vier Mal versagt eine Strafe (zumeist Blocking in the Back) dem Steal und Sprint die Anerkennung. „So etwas können wir uns gegen stärkere Gegner nicht leisten. Daraus müssen wir unsere Lehren ziehen“, so Gamble.

Ungeachtet der vielen Strafen, gerade in Halbzeit eins, ist das Wolfsrudel aber unantastbar. Die Black Barons werden so früh gestört, dass ihnen kaum einmal ein First Down gelingt, sie überhaupt mal die Mittellinie passieren. Gefahr droht der Mindener Endzone jedenfalls keine, selbst in Field-Goal-Reichweite kommt Herne nicht.

Gleich der erste Angriff der Gäste wird durch eine Interception jäh beendet. Lukas Hellmich bringt die Hausherren bereits nach wenigen Sekunden in Ballbesitz. Und die machen es deutlich besser als der Mitaufsteiger. Nach einem gelungenen Lauf von Phil Gamble bis kurz vor die Goalline, bringt er selbst den Ball anschließend in die Endzone. Touchdown! Tobias Pauls erhöht mit dem Extrapunkt auf 7:0.

Wenig später folgt die zweite Herner Interception. Jannik Sundermeier ist dazwischengegangen, trägt das Ei bis ins Ziel. Nächster Touchdown! Nein, denn dem Lauf ist ein Foul eines Mitspielers vorausgegangen. Wenig später schnappt sich Leif Weiß das Leder, aber auch sein Lauf bis an die Endzone ist aufgrund einer Strafe schnell wieder nur Makulatur.

Mit einem sehenswerten Pass auf Kolby Crittenden, der trotz Behinderung den Ball in der Endzone fängt, erhöhen die Wölfe dann aber auf 13:0. Der Extrapunkt scheint zwischen den Torstangen, findet aber keine Anerkennung.

Im zweiten Viertel ist bei einem weiteren abgefangenen Ball Pascal Kattner der Leidtragende, als auch sein Lauf in die Endzone keine Anerkennung erfährt. Wenig später läuft es für ihn allerdings besser. Eine weitere Interception sorgt für einen Lauf bis zur 15 Yard-Linie, von wo aus sich Phil Gamble die Chance zum Touchdown nicht nehmen lässt und gemeinsam mit Tobi Pauls Extrapunkt auf 20:0 erhöht. Die sechste Interception der Gäste in der ersten Halbzeit, erneut von Kattner abgefangen, beschert Wide Receiver Crittenden den zweiten Touchdown. Der ansonsten sehr ruhige Amerikaner reißt jubelnd die Hände in die Höhe. Ein Extrapunkt Pauls sorgt zur Pause beim 27:0 schon zu mehr als nur einer Vorentscheidung.

Paul ist es auch, der im dritten Durchgang das Ergebnis per Fieldgoal auf 30:0 schraubt, ehe ihm im letzten Viertel noch sein erster Saison-Touchdown, angereichert mit einem Extrapunkt, zum Endstand von 37:0 gelingt.

„Es ist wieder ein tolles Spektakel, das wir den Zuschauern geboten haben, gewesen. Ich hoffe, dass es sich einfach lohnt, unsere Gamedays zu erleben“, so ein zufriedener Sportdirektor Volker Krusche. „Im Spitzenspiel am 11. Juni gegen die Recklinghausen Chargers hoffe ich wieder auf eine große Unterstützung von der Rängen. Die brauchen unsere Jungs!“

Bericht: Volker Krusche
Fotos: DJK Dom Minden

Downloads

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.

Wissenswertes aus anderen Bereichen

Wassergymnastik - das spezielle...

07.08.2020

Fast die Hälfte aller Touchdowns...

31.10.2023

Auf Kurs Vizemeisterschaft

28.07.2023

Gründung E-Jugend Fußballmannschaft...

15.06.2020

Bewegung am Ball – Junge Fußballspieler...

23.10.2015

BBP – Straffung der Figur

24.02.2022

DJK-Teams lassen ihren Gästen den...

27.07.2023

Neue HipHop-Gruppe bei der DJK Informationen...

26.11.2017

Einen Super-GAU abwenden

13.12.2022

Tanzen für Grundschüler

18.09.2014

Kinderfußball für Mädchen und...

18.08.2014

Drei neue Trainer für den DJK-Nachwuchs...

13.10.2023

Punktegarant aus den USA

01.12.2023

Die Titelhoffnung lebt noch

02.09.2022

Fotos Hannover 96 - VFL Osnabrück...

18.09.2023

American Football Tryout Juni 2021...

23.06.2021

Am Ende fehlt nur die Kirsche auf...

16.08.2023

Tryout November 2021

29.10.2021

Darts - der Präzisionssport

07.12.2020

Für die B-Jugend wird gesucht

01.08.2023

Ostern mit Hannover 96

10.02.2022

40. Dreikönigsturnier

08.11.2023

Kindertanz-Gruppe "Minis"

04.07.2018

Die Fußballsparte bleibt sich treu...

01.08.2022

Bauch-Beine-Po ist der absolute...

08.09.2022

Badmintonmeisterschaften 2018

11.11.2018

Ergebnisse der KW 24

15.06.2023

G-Jugend Fußballmannschaft

29.09.2020

Startschuss für die E-Jugend

03.09.2020

Aushang F-Jugend

11.01.2020

Dauerkarten für die Minden Wolves...

30.11.2023

Ein Tag voller Gewinner

02.10.2023

Mädchenfußball Informationen

15.06.2020

Kinderfußballturnier 2022

07.03.2022

Neustart Nordic Walking-Gruppe Informationen...

24.10.2017

Sommerfussballturnier 27.06.2021...

14.06.2021

Mindener Kicker mit weißer Weste...

01.08.2022

10 Jahre Rückenschule

19.12.2018

Mit der DJK zum Fußballspiel Hannover...

21.07.2023

NEU: Flag Football bei den Wolves...

22.02.2022

Badmintonmeisterschaften 2019

07.11.2019

Badmintonmeisterschaften 2016

15.11.2016

„Endspiel“ im Weserstadion...

27.07.2023

Badmintonmeisterschaften 2015

03.11.2015

E-Jugend Fußballmannschaft

11.08.2020

Die Wolves tragen pink

26.09.2023

Ostern mit Hannover 96

26.01.2023

Enjoy your moves - startet NEU

22.12.2022

Jandrik Schlumbohm Player of the...

15.11.2021

Enjoy your Moves tanzt auf unserem...

18.06.2019

Dart-König der DJK - Andreas Günter...

08.11.2022

DJK Sommerfußballturnier 2022

30.05.2022

Der Orient tanzt auf unserem Sommerfest...

20.06.2019

Badmintonmeisterschaften 2015 Informationen...

25.07.2015

Fußballferienspiele im Herbst 2022...

01.09.2022

Wenn „Onehundreteighty“ durch...

01.12.2023

Kicken mit „96“

01.08.2022

Akrobatik, Bodenturnen und Tanz...

12.01.2023

Ballspiel Gruppe - sei dabei

19.05.2019

Jetzt kommt auch die B-Jugend dazu...

16.06.2023

Mit Begeisterung dem runden Leder...

05.06.2023

Plätze für die F-Jugend frei

16.04.2019

Gründung D-Jugend Fußballmannschaft...

23.04.2021

Badmintonmeisterschaften 2017 Informationen...

25.10.2017

Mini-WM in Gorspen-Vahlsen

23.05.2022

Hobbyfußball – Erwachsenen Fußball...

07.01.2015

U13 – Eine gelungene Heimpremiere...

13.10.2023

Kindertanzen Informationen

12.10.2014

Ein echter Wow-Effekt

16.05.2022

DFB-Kindertrainer-Zertifikat

10.02.2022

Drei Fragen an Sportdirektor Volker...

30.08.2023

Auswärts beweisen

02.09.2021

Jugendfussball für Mädchen und...

18.08.2014

Neuer Modus kommt bei den Kids gut...

09.10.2023

Vizemeister! Wolves nehmen Hürde...

19.09.2023

Hobbyfußball – Erwachsenen Fußball...

07.01.2015

Drei neue Trainer für den DJK-Nachwuchs...

01.12.2023

39. DJK Dreikönigsfußballturnier...

23.11.2022