Blickpunkt

1896

Mitglieder

Kein Glanz und Gloria – aber erfolgreicher Start in die Rückrunde

American Football: Die Minden Wolves lassen Gastgeber Düsseldorf Bulldozer beim 44:0 keine Chance

Die dunklen Wolken hatten sich verzogen, der kräftige Regen rechtzeitig zum Eintreffen der Minden Wolves auf dem schönen Gelände der Düsseldorf Bulldozer im Sportpark Niederheid aufgehört. Fortan öffnete der Himmel seine Schleusen nicht mehr. Aber passend zur Vorstellung des Oberliga-Tabellenführers wechselten sich Sonne und Wolken miteinander ab. Zwar stand am Ende ein klarer und zu keiner Zeit gefährdeter 44:0 (13:0, 10:0, 14:0, 7:0)-Auswärtssieg zu Buche, die Vorstellung des Wolfsrudel war aber nicht durchgängig von eitel Sonnenschein geprägt.

„Wir hatten sicherlich einige gute Szenen, aber es gab auch Dinge, die mir nicht gefielen“, resümierte Headcoach Phil Gamble. Was ihm nicht gefallen haben dürfte, waren einige Undiszipliniertheiten, mit denen sich die Wölfe das Leben selbst schwer machten. Daraus resultierten zahlreiche Strafen – insgesamt für 200 Yards! Aber auch die Hausherren kamen ihrerseits mit 135 Yards auf eine hohe „Ausbeute“. „Das darf uns in diesem Umfang nicht passieren. Andere Gegner würden das vielleicht besser nutzen“, ärgerte sich Gamble. Zudem noch über drei personelle Schwächungen. Receiver Jamil Saidini und Kai Schröter gingen mit Sprunggelenk- bzw. Kniebeschwerden aus der Partie hervor. Aymen Tlili wurde hart am Hals gefoult und schlug seinem Gegner reflexartig auf den Helm, was ihm einen Platzverweis und im Nachgang eine Sperre von zwei Spielen einbrachte.

In einem hart und emotional geführten Duell lief es zunächst ganz nach Plan für die Wolves, denn Willie Fedd jr. (nach Pass von Quarterback Fabrice Steinbach) im ersten Drive der Mindener und ein Lauf von Steinbach plus Extrapunkt von Tobias Pauls sorgten nach wenigen Minuten bereits für klare Verhältnisse und eine 13:0-Führung.

Im zweiten Viertel wurden die Aktionen auf beiden Seiten immer hektischer. Viele Strafen (95 Yards gegen die Wolves, 85 gegen die Bulldozer) sorgten für Unruhe auf dem Feld und wenig Spielfluss. Minden wurde ein Touchdown von Fedd jr. wegen eines vorausgegangenen Fouls am Kicker zurückgenommen. Anschließend brachte der Amerikaner das „Ei“ aber bis kurz vor die Goalline, von wo aus Runningback René Lange des Spielgerät über die Linie trug. Dem Extrapunkt zum 20:0 ließ Tobias Pauls wenig später per Fieldgoal das 23:0 folgen.

Nur gut, dass die Gastgeber recht harmlos agierten und immer wieder an der wachsamen Mindener Defense abprallten. Der gelangen durch Willie Fedd jr., Frederic Hempelmann, Jonny Muster und Kevin Neal gleich vier abgefangene Bälle (Interception). Auf jeden Fall kamen die Wolves nicht ein einziges Mal in die Bredouille, das Düsseldorf Punkte hätte machen können.

Nach der Pause waren es erneut René Lange, der sich gegen mehrere Gegner durchsetzte, und Willie Fedd jr, der seinen Gegnern über das halbe Feld enteilte, denen weitere Touchdowns gelang. Tobias Pauls, der lediglich den ersten Point after Touchdown PAT) an die Torstange setzte, alle anderen Versuche aber sicher verwandelte, erhöhte auf 37:0.

Zwar trat Pauls im letzten Viertel einen Fieldgoal-Versuch aus großer Entfernung knapp neben die Stangen, der letzte Abschnitt sollte aber trotzdem noch ein besonderes Highlight parat halten. Aufgrund eines Wadenkrampfes wurde Quarterback Fabrice Steinbach von Mattis Williuhn ersetzt, der wenig später Luca Wöpking bediente, dem zur Freude seiner Coaches und Mitspieler sein erster Touchdown im Trikot der Minden Wolves gelang.

„Wir werden sicherlich über die eine oder andere Szene sprechen müssen, ansonsten aber haken wir diese Partie schnell ab und blicken auf unseren nächsten Gegner“, so Phil Gamble. Der heißt übrigens Münster Mammuts und wird am Samstag auf der Anlage am Besselgymnasium vorstellig. KickOff ist dort um 15 Uhr.

Downloads

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.

Social Media

Teile diesen Newsbeitrag mit Deinen Freunden.

Wissenswertes aus anderen Bereichen

Die Defensivreihen geben klar den...

21.05.2024

Die Titelhoffnung lebt noch

02.09.2022

„Endspiel“ im Weserstadion...

27.07.2023

Nur nicht auf dem falschen Bein...

27.06.2024

E-Jugend Fußballmannschaft

11.08.2020

10 Jahre Rückenschule

19.12.2018

Ostertage werden von Hannover 96...

06.02.2024

Jugendfussball für Mädchen und...

18.08.2014

Wenn „Onehundreteighty“ durch...

01.12.2023

Badmintonmeisterschaften 2015 Informationen...

25.07.2015

G-Jugend Fußballmannschaft

29.09.2020

Tryout November 2021

29.10.2021

Mit der DJK zu Hannover 96 gegen...

07.03.2024

Startschuss für die E-Jugend

03.09.2020

Darts - der Präzisionssport

07.12.2020

Gründung E-Jugend Fußballmannschaft...

15.06.2020

Dart-König der DJK - Andreas Günter...

08.11.2022

Jetzt kommt auch die B-Jugend dazu...

16.06.2023

Badmintonmeisterschaften 2019

07.11.2019

Neue HipHop-Gruppe bei der DJK Informationen...

26.11.2017

U13 – Eine gelungene Heimpremiere...

13.10.2023

Neustart Nordic Walking-Gruppe Informationen...

24.10.2017

BBP – Straffung der Figur

24.02.2022

American Football Tryout Juni 2021...

23.06.2021

Einen Super-GAU abwenden

13.12.2022

Kein Glanz und Gloria – aber erfolgreicher...

03.07.2024

Jandrik Schlumbohm Player of the...

15.11.2021

Bauch-Beine-Po ist der absolute...

08.09.2022

Kinderfußballturnier 2022

07.03.2022

Auf Kurs Vizemeisterschaft

28.07.2023

Ballspiel Gruppe - sei dabei

19.05.2019

Was für ein Krimi gegen die „weißen...

04.06.2024

Kindertanzen Informationen

12.10.2014

Fußballferienspiele im Herbst 2022...

01.09.2022

Kindertanz-Gruppe "Minis"

04.07.2018

Mini-EM in Gorspen-Vahlsen 2024...

27.05.2024

Für die B-Jugend wird gesucht

01.08.2023

40. Dreikönigsturnier 2024 –...

06.02.2024

Badmintonmeisterschaften 2017 Informationen...

25.10.2017

Enjoy your Moves tanzt auf unserem...

18.06.2019

Ein echter Wow-Effekt

16.05.2022

Akrobatik, Bodenturnen und Tanz...

12.01.2023

Mindener Kicker mit weißer Weste...

01.08.2022

„Wir wollen im Wolfs-Duell unsere...

17.05.2024

Junge Hobbykicker gesucht!

23.01.2024

Bewegung am Ball – Junge Fußballspieler...

23.10.2015

Tanzen für Grundschüler

18.09.2014

Der „Pinkman“ triumphiert

05.12.2023

Auftritt in neuem Look

05.04.2024

Badmintonmeisterschaften 2015

03.11.2015

Enjoy your moves - startet NEU

22.12.2022

15 Jahre Rückenschule

06.02.2024

Drei Fragen an Sportdirektor Volker...

30.08.2023

Talents for Friends - 38 Kinder...

15.12.2023

Badmintonmeisterschaften 2018

11.11.2018

Plätze für die F-Jugend frei

16.04.2019

Kinderfußball für Mädchen und...

18.08.2014

„Tore satt“ beim Besuch in...

05.12.2023

Die Fußballsparte bleibt sich treu...

01.08.2022

Ostern mit Hannover 96

10.02.2022

Ladies Bootcamp

03.04.2024

NEU: Flag Football bei den Wolves...

22.02.2022

Jetzt will das Wolfsrudel in Kachtenhausen...

08.07.2024

Am Ende fehlt nur die Kirsche auf...

16.08.2023

DJK Sommerfußballturnier 2022

30.05.2022

Badmintonmeisterschaften 2016

15.11.2016

Drei neue Trainer für den DJK-Nachwuchs...

01.12.2023

Nach den Osterferien geht’s wieder...

05.04.2024

35 Kinder sind begeistert

03.06.2024

DFB-Kindertrainer-Zertifikat

10.02.2022

Sommerfussballturnier 27.06.2021...

14.06.2021

Wassergymnastik - das spezielle...

07.08.2020

Kicken mit „96“

01.08.2022

Auswärts beweisen

02.09.2021

Mädchenfußball Informationen

15.06.2020

39. DJK Dreikönigsfußballturnier...

23.11.2022

40. Dreikönigsturnier Ergebnisse...

04.01.2024

Gründung D-Jugend Fußballmannschaft...

23.04.2021

Mini-WM in Gorspen-Vahlsen

23.05.2022

Drei neue Trainer für den DJK-Nachwuchs...

13.10.2023

Neuer Modus kommt bei den Kids gut...

09.10.2023

Der Orient tanzt auf unserem Sommerfest...

20.06.2019

Aushang F-Jugend

11.01.2020